Grundschule Glattbach
 

Feuerwehrübung der Feuerwehr Glattbach

Die Feuerwehr der Gemeinde Glattbach hat am Mittwoch den Ernstfall geprobt. Bei einer Übung stellten die Retter einen Brand mit starker Rauchentwicklung an unserer Schule nach. Um 10 Uhr kam es zu einem Alarm in der Schule und alle Schüler mussten über die Notausgänge die Klassenräume verlassen. Im gesamten Treppenhaus war starker Nebel, hierfür war unser Hausmeister Herr Däsch zuständig. Alle Klassen versammelten sich mit ihren Klassenlehrern auf dem Sammelplatz auf dem Sportgelände. Kurz nach dem Auslösen des Alarms rückte die Feuerwehr Glattbach mit einem Einsatzfahrzeug an. Schnell wurden alle Gerätschaften ausgebreitet und die Feuerwehrmänner schwärmten ins verrauchte Schulgebäude aus. Menschen mussten keine gerettet werden, da ALLE Schüler und Lehrer vorbildlich reagiert hatten. Nachdem der Rauch aus den Klassenzimmern und dem Schulgebäude entfernt war, informierte Frau Schwaebel über ein Megaphone die Schüler und Lehrer. Der Unterricht konnte weitergehen. Vielen Dank an ALLE Beteiligten.